25.04.2018 18:00 - 21:00

Open Innovation - wie man eine innovative 100 M€ Wachstumsplattform bildet

Was müssen ein etabliertes Unternehmen und ein Startup heute tun, um erfolgreich neue große Geschäfte zu bauen?

Dr. Paolo Bavaj, Head of Henkel Ventures Adhesive Technologies, wird die Sicht eines Großunternehmens auf Open Innovation und Kooperationen beleuchten. Corporate Venturing ist eine Methode, um mit Breakthrough-Innovationen die Wertschöpfungskette um neue Materialien in definierten Suchfeldern (z.B. 3D Drucken) zu erweitern, während parallel das etablierte Geschäft erfolgreich weiterläuft.

Der Vortrag bietet die Möglichkeit, über die Chancen von Open Innovation für das eigene Unternehmen und die sinnvolle Gestaltung von Kooperationen nachzudenken.

Dr. Paolo Bavaj, Chemiker (RWTH Aachen), hat 27 Jahre Industrie-Erfahrung, vor allem im New Business Development und ist heute Head of Henkel Ventures Adhesive Technologies.

Kontakt

Silke Ludewigs

Tutech Innovation GmbH

ed.hcetut@ymedaca
040 76629 6362

Organisator

Tutech's International Cooperation & EU Office

Veranstaltungsort

ICGT – Innovations- & Gründercampus

Harburger Schloßstr. 6-12
21079 Hamburg