Tutech steht seit mehr als drei Jahrzehnten für erfolgreichen Wissens– und Technologie–Transfer in der Metropolregion Hamburg. Das Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und öffentlicher Hand mit dem Ziel aktiv, unternehmerisches und wissenschaftliches Potenzial gewinnbringend zu vernetzen und nachhaltig Werte für Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen. Tutech hat ihren Sitz im Binnenhafen Harburg, einem der innovativsten, dynamischen und stark wachsenden Hightech-Standorte Deutschlands.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Business Unit Patentmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Rechtsanwaltsfachangestellte/Notarfachangestellter (m/w/d) Patent- & Schutzrechts-Management

in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

Das sind Ihre Aufgaben:

In der Business Unit IP Management sind Sie im Wesentlichen verantwortlich für die Bereitstellung, Auswertung und Pflege schutzrechtsrelevanter Daten und Informationen. Ebenso werden Sie – gemeinsam mit dem Team – laufende Schutzrechtsverfahren voranbringen und Entscheidungsprozesse koordinieren. Dabei sind Sie ein wichtiges Bindeglied zwischen Erfindern, Hochschulen, Patentanwälten, Unternehmen und den Innovationsmanagern aus dem Team. Eine solide und gut aufbereitete Datenlage ist eine wesentliche Basis, um fundierte Entscheidungen im IP-Management zu ermöglichen. Werden Sie Teil unseres Teams und übernehmen Sie insbesondere die folgenden Aufgaben:
  • Datenerhebung und Datenbankpflege zu Erfindungen
    und Patentverfahren
  • Koordinierung schutzrechtsrelevanter Fristen und Milestones sowie entsprechende Aktenführung
  • Vertriebsunterstützung sowie Vorbereitung von Schriftsätzen und Vertragsentwürfen
  • Unterstützung bei Recherchen (Prior Art, Märkte und Unternehmen, Messen etc.)
  • Unterstützung bei der Analyse und Strukturierung von Rechercheergebnissen und Zuarbeit für Stellungnahmen und Dossiers
  • Organisation des Austausches und Kommunikation mit unseren Kunden
  • Unterstützung bei der Konzeption von Analysemodellen
  • Visualisierung von Kennzahlen und Daten
  • Mitwirken bei der Entwicklung und Implementierung digitaler Workflows
  • Abteilungsinterne Begleitung des Aufbaus eines neuen CRM-Systems

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung, vorzugsweise als Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellter (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufspraxis – vorzugsweise in einer Kanzlei oder IP-Agentur
  • Erfahrungen im Bereich gewerblicher Schutzrechte (wünschenswert)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken, CRM sowie Analyse- und Datenvisualisierungstools (wünschenswert)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Überzeugender und sympathischer Korrespondenz und Kommunikationsstil
  • Organisationstalent sowie eine dienstleistungsorientierte, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Tariflich geregeltes Arbeitsverhältnis (Tarifvertrag für  die Arbeitsrechtliche Vereinigung Hamburg e.V., kurz TV-AVH): Tarifgehalt, Einmalzahlungen (Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt), eine attraktiv bezuschusste Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub
  • Eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelung (Gleitzeit und Mobiles Arbeiten)
  • Ein kollegiales Team, das Sie unterstützt – auch in der Einarbeitung
  • Ein inspirierendes und innovatives Arbeitsklima
  • Fachliche und persönliche Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Moderner, ergonomischer Büroarbeitsplatz
  • Team-Events, Vergünstigungen bei Fitnesskursen und mehr
Die Anstellung ist befristet bis zum 31.12.2027. Wenn Sie Teil unseres innovativen Teams werden wollen und an abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeiten mit viel Freiraum für eigenverantwortliches Arbeiten interessiert sind, mailen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an Frau Anette Jürß (bewerbung@tutech.de). Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Dr. Markus Kähler, Tel. 040 76629-6541 im Vorfeld gerne zur Verfügung.
Personalabteilung
Frau Anette Jürß
040 76629-6744
Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß den Vorschriften der DSGVO speichern und verarbeiten werden.