Für einen sicheren wirtschaftlichen Erfolg

Wir finden und vermarkten die Erfindungen an den Hamburger Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Sie haben ein innovatives Produkt oder eine neue Technologie entwickelt, möchten möglichst erfolgreich in die Vermarktung gehen und Ihre Wettbewerbsposition nachhaltig stärken? Wir unterstützen Sie bei der Sicherung der Exklusivität Ihres Produktes.

Unser Geschäftsbereich IP Management steht Erfindern und Erfinderinnen aus Wissenschaft, Gründerteams oder Unternehmen bei der wirtschaftlichen Umsetzung ihrer Innovationen zur Seite. Unser Team der Patentverwertungsagentur Hamburg (PVA Hamburg) unterstützt Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen bei der Identifizierung, schutzrechtlichen Sicherung und Vermarktung von Forschungsergebnissen.

Unsere Unterstützung erstreckt sich über alle Fragen zum Schutz des geistigen Eigentums und bietet kompetente Begleitung und professionelles Patentmanagement. Egal ob Lizenzierung oder Verkauf, die PVA Hamburg verwertet Ihre Technologien regional und weltweit.

Was wir für Sie tun können

Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von der Erstberatung über die Bewertung von Erfindungen nach fachlichen und wirtschaftlichen Kriterien, Markt- und Stand-der-Technik-Recherchen und IP-Strategieberatungen bis hin zu Vorbereitung und Koordination von Projekten zur Technologievalidierung.

Außerdem begleiten wir Ihre Patentanmeldung, identifizieren und vermitteln die passenden Industriepartner und übernehmen die Vertragsverhandlungen.

  • Ansprechpartner unserer Kooperationspartner

    Universität Hamburg

    Johann Herlyn

    Tel.: 040 42838-8759

    johann.herlyn@uni-hamburg.de

    Technische Universität Hamburg

    Hans-Joachim Moldenhauer

    Tel.: 040 42878-3296

    moldenhauer@tuhh.de

    Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

    Dr. Ilka Bettermann

    Tel.: 040 42875-9022

    ilka.bettermann@haw-hamburg.de

    Helmut-Schmidt-Universität

    RDir Joachim Manzel

    Ständiger Vertreter des Kanzlers

    Tel.: 040 6541-2706

    Joachim.Manzel@hsu-hh.de

    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    (MediGate GmbH)

    Regina Radig-Neuber

    Tel.: 040 74105-1679

    r.radig@uke.de

    Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

    Dr. Natalie Bergholz

    Tel.: 040 42818-263

    bergholz@bnitm.de

    Heinrich-Pette-Institut
    Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie

    Dr. Frauke Adamla

    Tel.: 040 48051-106

    frauke.adamla@leibniz-hpi.de

Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Seit über 15 Jahren arbeitet die PVA Hamburg als erfolgreiche IP-Schnittstelle für etablierte Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Unser Team verfolgt dabei das klare Ziel, Hochschultechnologien zu validieren und Innovationen zum wirtschaftlichen Erfolg zu verhelfen.

Kooperierende Transferstellen der Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen:

Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Seit über 15 Jahren arbeitet die PVA Hamburg als erfolgreiche IP-Schnittstelle für etablierte Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Unser Team verfolgt dabei das klare Ziel, Hochschultechnologien zu validieren und Innovationen zum wirtschaftlichen Erfolg zu verhelfen.

Kooperierende Transferstellen der Hochschulen und außeruniversitären
Forschungseinrichtungen:

tutech-technische-universitaet-hamburg
tutech-haw-hamburg
tutech-bnitm-bernhard-nocht-istitut-tropenmedizin
tutech-universitaet-hamburg
tutech-hpi

Erfindungsmeldungsformulare

Hochschulmitarbeiter/innen müssen ihrem Arbeitgeber ihre Erfindung melden. Grundlage dafür ist das Arbeitnehmererfindungsgesetz ArbNErfG. Hier finden Sie das erforderliche Formular zum Download.

TECHNOLOGIEANGEBOTE

Weitere Tutech Geschäftsbereiche

0
2.200.000
ERLÖSE AUS SCHUTZRECHTSVERWERTUNGEN
0
150
ERFINDUNGSMELDUNGEN
PRO KALENDERJAHR
0
200
AKTIVE
PATENTFAMILIEN